Qualifizierungsangebot Kulturdolmetscher

Die Caritas im Landkreis München bietet ab 20. Februar in der Würmtal-Insel einen Kurs zum ehrenamtlichen Kulturdolmetscher an. Die Aufgabe der ehrenamtlichen KulturdolmetscherInnen ist es, Menschen ohne ausreichende deutsche Sprachkenntnisse bei Terminen in Ämtern, sozialen Diensten, Schulen etc. zu begleiten und kulturell und sprachlich zu vermitteln und zu übersetzen.

Dafür suchen wir Menschen mit eigener Migrationserfahrung, die neben ihre jeweilige Muttersprache auch Deutsch sprechen und beide kulturelle Kontexte gut kennen.

Nähere Informationen dazu finden Sie hier...

Einen Infoabend für werdende Eltern bietet die Würmtal-Insel in Kooperation mit der Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen Gilching

Werdende Eltern sind am 18.03.19 in die Würmtal-Insel eingeladen, sich über wichtige gesetzliche Regelungen und Formalitäten rund um die Geburt zu informieren. Schwangere erhalten an diesem Abend einen umfassenden Überblick. Informiert wird über Elterngeld und Elternzeit, Mutterschaftsgeld, Betreuungsgeld, Sorgerecht, Namensrecht …, auch mitgebrachte Fragen sind willkommen.

Der Familienzuwachs bringt viele Veränderungen für das eigene Leben mit sich. Schwangere und ihre Partner sollen dabei unterstützt werden, sich auf diese neue Situation vorzubereiten.

Die kostenfreie Veranstaltung findet am 18.03.19 um 18.30 Uhr im Sozialnetz Würmtal-Insel, Pasinger Str. 13 in Planegg statt. Um  Anmeldung wird gebeten, unter, Tel.: 089 89 32 97 40 oder bianka.fink@wuermtal-insel.de.

Letzte-Hilfe-Kurs: Begleiten und Umsorgen am Lebensende

In Kooperation mit dem Malteser Hospizdienst veranstaltet die Würmtal-Insel am 26.03.19 wieder einen Letzte-Hilfe-Kurs: die erfahrenen  Koordinatorinnen des Hospizdienstes vermitteln Interessierten, was Angehörige und Freunde wissen sollten und was sie für die ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können.

Nähere Informationen dazu finden Sie hier...

Seminar "Mieterqualifizierung" 

Sie sind auf Wohnungssuche und wollen Ihre Chance auf eine eigene Mietwohnung erhöhen?

Die Würmtal-Insel bietet im April 2019 in Kooperation mit der Volkshochschule im Würmtal e.V. wieder einen Kurs zu diesem Thema an. Der Kurs richtet sich an Migrantinnen und Migranten sowie an Menschen in besonderen Lebenslagen und findet in 5 Kurseinheiten zu je 2 Stunden, in der Würmtal-Insel, statt.

Nähere Informationen dazu finden Sie hier...

und im aktuellen Programm der Volkshochschule im Würmtal e.V.

Freiwillige für interkommunales Projekt „Unterstützung bei der Wohnungssuche für Menschen mit geringen Deutschkenntnissen" gesucht

Sie sind fit am PC und bringen kulturelle Offenheit mit?

Sie können sich vorstellen, Menschen aus unseren Kommunen zu unterstützen, die aufgrund von Sprach- und Verständigungsschwierigkeiten und ihrer finanziellen und sozialen Situation die Wohnungssuche nicht allein bewältigen können?

Dann werden Sie Mitglied in unserem Ehrenamtlichen-Team, das der zuständigen Fachkraft tatkräftig zur Seite steht. Dabei geht es nicht um die konkrete Wohnungssuche, sondern um das Erstellen von Bewerbungsmappen zur Weitergabe an Vermieter und das Anlegen von Such- und Bewerberprofilen auf den wichtigsten Immobilienplattformen im Internet.

Wer mehr darüber erfahren will, meldet sich beim Sozialnetz Würmtal-Insel, Frau Buchalik, Pasinger Str. 13, 82152 Planegg, Tel. 089/89329740, Margret.Buchalik@wuermtal-insel.de 

Freiwilliges Engagement

Im Würmtal arbeiten Ehrenamtliche in vielen verschiedenen Einsatzgebieten. Wenn Sie auch Lust haben, Ihre Fähigkeiten und Ihre Zeit einzubringen, informieren wir Sie gerne über Ihre Möglichkeiten. Bei Bedarf unterstützen wir Sie auch beim Aufbau von ehrenamtlichen Projekten.

Aktuell werden in einigen Bereichen dringend ehrenamtliche Helfer gesucht. Schauen Sie dazu unter der Rubrik "Ehrenamtliche Aufgaben im Würmtal".

Mobiler Familienstützpunkt in Planegg/Martinsried

In jeder Entwicklungsphase eines Kindes tauchen für Familien neue Fragen auf. Ein Familienstützpunkt ist eine erste Anlaufstelle, wo alle Fragen gestellt werden können. 

Wir vom Mobilen Familienstützpunkt laden Euch herzlich ein, Euch bei einer Tasse Kaffee über unsere Aufgaben und Angebote zu informieren. 

Wir bieten:
- Beratung für alle Fragen rund um die Themen Erziehung und Familienleben
- Begegnung und Austausch für Familien untereinander
- Information über familienbildende Angebote und Unterstützungsmöglichkeiten in Ihrer Nähe
- Koordination von Familienbildung vor Ort.

Das Lotsenmobil wird an folgenden Tagen im Würmtal stehen:
Donnerstag, 07.03.2019 14:30 - 16:30 Uhr am Marktplatz Neuried
Donnerstag, 14.03.2019 14:30 - 16:30 Uhr am Marktplatz Neuried
Donnerstag, 21.03.2019 14:30 - 16:30 Uhr am Marktplatz Neuried
Freitag, 29.03.2019 10:00 - 12:00 Uhr am Marktplatz Planegg